Laut Auskunft der Allermöher Werft  wurden zwischen 1996 und 1982
11 ELBTRAWLER 1095, davon 2 in Sedan-Ausführung und
1 ELBTRAWLER 1020 Sedan auf Kiel gelegt.

Die ELBTRAWLER-Chronik ist mit 12 Booten komplett!
Nach aktueller Information war die Bau-Nr.: 211 ein Schwimmkörper für ein Wohnschiff und die Bau-Nr.: 209 eine 12,5 m Motoryacht, aber kein Elbtrawler.

——————————————————————————————-

kaiserin

Bau-Nr.: 217
Stapellauf:       1996 – KAISERIN
Motorisierung: IVECO Diesel 120 PS
Besonderheiten: Höher gezogenes Schanzkleid im Bugbereich.
Der letzte vom Stapel gelaufene ELBTRAWLER.
Die letzten Reviere: Elbe, Ostsee, Nordsee, Lübecker-Bucht.

——————————————————————————————–

PICT0005

Bau-Nr.: 216
Stapellauf:        1995 – PAULI III
Eignerwechsel: 2006 – LA PALOMA
Eignerwechsel: 2008 – LA PALOMA
Eignerwechsel: 2013 – LA PALOMA
Motorisierung: IVECO Diesel 120 PS
Besonderheiten: Höher gezogenes Schanzkleid im Bugbereich.
Die letzten Reviere: Ostsee, Holland, Nordseeküste.

———————————————————————————————-

adelheid

Bau-Nr.: 215
Stapellauf:        1994 – ADELHEID
Eignerwechsel: 2001 – TINES MARIA
Motorisierung: IVECO Diesel 120 PS
Besonderheiten:
Die letzten Reviere: Deutschland, Mittelmeer, Europäische Binnenreviere.

———————————————————————————————

BaluStar

Bau-Nr.: 214
Stapellauf:        1993 – BLUE DIMPLE
Eignerwechsel: 2004 – BLUE STAR
Eignerwechsel: 2010 – BALU STAR
Motorisierung: IVECO Diesel 120 PS
Besonderheiten: Sedan-Ausführung mit Teakgrating auf der Plicht.
Die letzten Reviere: Elbe, Ostsee.

————————————————————————————————

MS ROMEO

Bau-Nr.: 213
Stapellauf:        1993 – SOMMERSDORF
Eignerwechsel: 2010 – MS ROMEO
Eignerwechsel: 2011 – MS ROMEO
Motorisierung: IVECO Diesel 145 PS
Besonderheiten:
Die letzten Reviere: Elbe, Ostsee

———————————————————————————————-

kikaiii1

Bau-Nr.: 212

Stapellauf:         1992 – KIKA III
Motorisierung:    IVECO Diesel 125 PS
Besonderheiten: Sedan-Ausführung mit Teakhandläufen und Teakgrating auf dem Achterschiff.
Die letzten Reviere: Deutsche Nordseeküste, Ostsee.

———————————————————————————————-

tot-ziens

Bau-Nr.: 210
Stapellauf:        1992 – WUBI-CREW
Eignerwechsel: 1999 – GRETINA
Eignerwechsel: 2006 – TOT ZIENS
Motorisierung: IVECO Diesel 145 PS
Besonderheiten:
Die letzten Reviere: Holland, Nordseeküste.

——————————————————————————————–

EDDI

Bau-Nr.: 208
Stapellauf:        1990 – EDDI
Eignerwechsel: 2001 – EDDI
Eignerwechsel: 2008 – LAZYDAYS
Motorisierung: Mercedes Diesel 167 PS
Besonderheiten:
Die letzten Reviere: Norddeuschland, Holland.

———————————————————————————————-

arca1

Bau-Nr.: 207
Stapellauf:        1989 – INWA II
Eignerwechsel: 1991 – ARCA
Eignerwechsel: 1995 – ARCA
Eignerwechsel: Steht zum Verkauf / siehe Börse
Motorisierung: Mercedes Diesel 167 PS
Besonderheiten:
Die letzten Reviere: Niederrhein, Adria, Deutschland.

——————————————————————————————-

SMAT

Bau-Nr.: 206
Stapellauf:        1989 – ANNILO
Eignerwechsel: 2002 – SMAT
Eignerwechsel: 2009 – BLUEBETTY
Motorisierung: Volvo Penta Diesel 155 PS
Besonderheiten: Nachträgliche Modifizierungen am Aufbau, höher gezogenes Schanzkleid im Bugbereich.
Die letzten Reviere: Holland, Deutsche Binnenreviere.

———————————————————————————————

CATALINA-II

Bau-Nr.: 205

Stapellauf:        1987 – CATALINA II
Eignerwechsel: 1994 – CATALINA II
Eignerwechsel: 2013 – SIR JOHN
Motorisierung: Mercedes Diesel 167 PS
Besonderheiten: Der erste ELBTRAWLER der Baureihe 1095.
Die letzten Reviere: Ostsee, Deutsche Nordseeküste.

______________________________________________________

Der ELBTRAWLER 1020
Der Vorläufer

Er unterscheidet sich noch optisch sowie in den Maßen,
Länge 10,08m x Breite 3,56m, von der ELBTRAWLER Serie 1095.

ROYAL

Bau-Nr.: 204
Stapellauf:        1983 – CATALINA
Eignerwechsel: 1987 – ROYAL
Motorisierung: Mercedes Diesel 126 PS
Besonderheiten: Baureihe 1020, Sedan-Ausführung, Unikat.
Die letzten Reviere: Nordsee, Ostsee, Holland, Deutsche Binnenreviere.

____________________________________________________